Spinnereien

ZU Besuch im Altenheim

war ich heute zusammen mit Gudrun Es war ein wunderbarer Nachmittag, wir hatten an den Bewohnern der Einrichtung mindestens so viel Freude wie ... weiterlesen

Kardierte Wölkchen

Gestern habe ich den Tag damit verbracht, meine Schwarzkopfwolle zu kardieren, während das neu hinzugekommene Merino-Milchschaf im Regenwasser rums... weiterlesen

Noch ne Frage, diesmal zum Spinnen

Analog zu der verstrickten Dienstagsfrage hat Tinka eine versponnene Frage an uns: Wie bist du zum Spinnen gekommen? Also, ich wollte gar ni... weiterlesen

Spinntreff heute in Holten

Ich habe es getragen, das neue Spinner-Shirt und ich fand mich klasse damit. Wir hatten einen wunderbar sonnigen Nachmittag im Biergarten der ... weiterlesen

Aua!!!!

Man sollte meinen in meinem Alter besteht Aussicht auf vernünftiges Verhalten. Mitnichten! Hier liegt ja nun meine gewaschene Schafwolle, ihr... weiterlesen

Wollwäsche, letzter Teil

Nachdem nun alles gewaschen und getrocknet ist weiß ich: war ein netter Versuch, wird aber bei diesem einen Versuch bleiben. Die Wolle ist j... weiterlesen

Wollewäsche, Teil 2

So, nun hab ich alles aus den Bottichen auf die Pflastersteine gelegt und mein Vater hat mir den Hochdruckreiniger angeschlossen. Stand dann hinte... weiterlesen

So, jetzt hat es mich auch erwischt....

Ich habe bisher, wenn man mir von Waschaktionen mit Rohwolle und Schäfern, bei denen man diese abholt, immer sofort gesagt: NIE, ich w&u... weiterlesen

Ich komm ins Fernsehen....

Heute hat ein Team vom WDR unsere Spinngruppe in Essen besucht, fast zwei Stunden gedreht und uns befragt. Am kommenden Dienstag um 19,30 Uhr in d... weiterlesen

Endlich mal wieder was gesponnenes zum Zeigen, ich habe hier Space in braun-beige mit schokobraunem Alpaka gezwirnt, es wurden 540 g, Nadelstärke ... weiterlesen