Massenbewegung - wenn Frauen am Rad drehen

Ja, von einer Massenbewegung kann man schon sprechen. Am Samstag hatte ich viele Gäste, ich hatte zum Spinntreffen in meinem Garten eingeladen. Nachdem sich zunächst ungefähr 10 Damen samt Rad angemeldet hatten, wurden es dann in den letzten Tagen immer mehr. Schließlich durfte ich 20 Menschen willkommen heissen.

Und das hat dann, weil ja irgendwie plötzlich der Sommer abgeschaltet war und es fies zu regnen anfing, schon ein bisschen mehr Vorbereitung bedeutet als geplant. 

Zuerst mal Tassen zählen, ja, Kaffeebecher waren genug da. Geschirr zum Kaffee und für herzhaftes Essen? Mmmmh, wenn ich alles im Haushalt vorhandene zusammengerafft hätte und zwischendurch immer mal wieder gespült, hätte es klappen können. Aber ich hab mich dann für Einweggeschirr entschieden, und das war auch gut so. Denn, diese Treffen sind für Massen von Leckereien die alle Beteiligten mitbringen bekannt und irgendwie isst immer irgendwer irgendwann. Dann Stühle, ja, auch da konnte ich genug zusammenbringen. Flott noch eine zweite Kaffeemaschine raus in die Gartenlaube, auch das sollte dann reichen. Und....die Sache mit dem Sommer, wir wollten ja nicht nur spinnen und klönen, nein, es sollte auch ein bisschen gefärbt werden und eine große Schirmhaspel nebst Wollwickler für die Stranginhaberinnen ohne Equipment sollte auch aufgestellt werden. Also mussten wir ausser der Hütte

in der dann gewickelt wurde und das Buffet aufgebaut war und der Terasse

noch eilig einen Pavillon aufbauen, die Färber, ihr wisst schon.....

Wie, alles leer? Nein, das war schon voll, kleiner Einblick:

Die Färbe- und Futtefutte-Fraktion........

und die Terasse, gefüllt, Teilansicht, alle passten einfach nicht aufs Foto, ausserdem wuselten auch ständig alle Beteiligten rum, waren drin, draussen, unterm Pavillon, kurz am Auto, wieder drin, draussen.....es war ein lebhaftes Treiben. Und das von 11 Uhr morgens bis 22 Uhr abends. 

Es war wunderbar euch alle da zu haben, ich bedanke mich für die liebevoll ausgesuchten Geschenke die ich bekommen habe. Ihr wart tolle Gäste, ich hatte jede Menge Spass und ich war hundemüde als ich nachts um 2 (ich hatte zwei Übernachtungsgäste und hey, wir hatten noch zu reden) ins Bett geplumpst bin. 

Machen wir mal wieder, ja? Wenn dann noch das Wetter mitspielen würde, das wär das einzige was aus meiner Sicht noch zu verbessern wäre. Ansonsten waren wir wie immer wenn wir uns treffen

PERFEKT!!!!!!!!!!!!

29.8.10 23:35

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lilly / Website (30.8.10 11:08)
Na das hat sicherlich Spaß gemacht. Machst Du zum Jahres Ende eigentlich wieder eine Bolivien-Socken-Aktion? Wäre doch schön! LG


gudrun / Website (30.8.10 14:20)
Hallo Greeny,

du sagst es , es war PERFEKT..und dass mit dem Sommer üben wir nächstes Jahr nochmal

lg gudrun


Angelika / Website (31.8.10 08:55)
Ja, es war ein toller Tag, so richtig zum Abschalten.

LG Angelika